WEST SIDE STORY

»I like to be in America!« Die »West Side Story« ist das Tanzmusical schlechthin – bis März mehrfach im Großen Haus des Landestheaters zu sehen!

Musicals am Broadway waren bis Mitte der 1950er-Jahre vor allem eines: leichte Unterhaltung. Mit der »West SideStory«, die das New York der 1950er-Jahre thematisiert, änderte sich das. Erstmals wurden gesellschaftlich relevante Probleme auf die Bühne gebracht. Die Resonanz war zunächst eher verhalten, denn die Geschichte widersprach den Erwartungen des Publikums: Ein Broadway-Musical war bis dahin immer eine „Musical Comedy“ – und ein Happy End obligatorisch. Doch in der »West Side Story« liegen zur Pause schon zwei Menschen tot auf der Bühne. Auch einer der Protagonisten, Tony, stirbt am Schluss – ein enormer Stilbruch für die »leichte Muse«. Ein Mut, der belohnt wurde, gilt doch die »West Side Story«heutzutage als das Tanzmusical schlechthin.

Veranstaltungsort:
Tiroler Landestheater Innsbruck

Veranstaltungstage:
19.01.2019
27.01.2019
16.02.2019
10.03.2019
jeweils um 19 Uhr

http://www.landestheater.athttp://www.bobskeleton.at

Termine:
19.01.2019
27.01.2019
16.02.2019
10.03.2019

ID: 8151
Seite: 1489
Quelle: Typo3 (Contentcluster
Alpinhotel Schlösslhof
5,6 von 6 Sterne - HolidayCheck
ID: 3380
Seite: 650
Quelle: Typo3
Mondi-Holiday Zur Übersicht der MONDI-HOLIDAY-Hotels
Mondi-Holiday